17. November 2017 by riesop Gartenanlagen 0

Naturgarten, Moers

Naturgarten, Moers



Ort: Moers
Bauherr: privat
Planungszeitraum: 09.2009

Architektur: Mark Mückenheim, Frank Zeising

Ein naturnaher, kinderfreundlicher Garten, ein Saunahaus und eine neue Garage in der Mitte des Grundstücks - das waren die Wünsche der Bauherren, die es zu erfüllen galt. Die Garage wurde mit einer textilen Fassade überzogen. Diese Fassade wurde mit einem gerasterten Waldbild bedruckt. So scheint die Garage von weitem zu verschwinden, von nahem zeigen sich bunte Punkte, die Thema des Gartenentwurfs wurden. Auf dem ganzen Grundstück wurde eine Naturwiese gesät, in der die einzelnen Gebäude stehen. Runde Wege durchziehen die Naturwiese und verbinden die Gebäude, oder enden in runden Bereichen, die als Spielplatz, als Kinder-Gemüsebett oder Sonnenplatz genutzt werden können. Runde Staudenbeete wurden in der Naturwiese verteilt. Um den angrenzenden Wald optisch mit dem Grundstück zu verbinden, wurde ein Drahtseilzaun entworfen, der Hunde fern hält, aber kaum gesehen werden kann. Die Auffahrt zum Wohnhaus wurde auf ein Minimum reduziert, um der Blumenwiese viel Platz zu geben.